Feinster Schmuck - Handarbeit aus Dresden
Newsteaser

Goldschmiedewerkstatt
Barbara Oehlke
Hauptstraße 15
01097 Dresden

Tel: 0351 8024774
Fax: 0351 8024784
info@barbaraoehlke.de

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag – Freitag: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr

Barbara Oehlke - Goldschmiedin im Herzen von Dresden

Schmuckstücke...

...sind für mich kleine Skulpturen, die sich an den Körper anschmiegen.
Durch Form, Bewegung und Klang, mit Struktur, Farbe und Glanz berühren sie die Sinne des Menschen.

...In Silber- und Goldschmuck sehe ich Lust an Geschichte und Geschichten.

...Ich bin immer auf der Suche nach individuellem Schmuck für selbstbewusste Trägerinnen und Träger - Schmuck als ein wichtiges Accessoire der Persönlichkeit.



Ich lade Sie herzlich ein, sich auf dieser Seite über meine Arbeit und Leidenschaft zu informieren.

Oder kommen Sie doch gleich in meiner Schauwerkstatt vorbei.

Ihre
Barbara Oehlke

Signet Barbara Oehlke

potrait
  • Dezember 2011
    Präsentation im Buch "Trends und Lifestyle Dresden und Umgebung"
    >> Download: Beitrag als PDF | Cover als JPEG
  • November 2011
    Teilnahme an der Fashionshow des 17. Sächsischen Landespresseballs
    >> Download: Balljournal als PDF
  • August 2010
    Ausstellung zum 19. Kunstestival ORNÖ www.dresdnerbiennale.com
  • Sep. 2008
    Geburt Sohn Keon
  • Apr. 2007
    Ausstellung mit der Landsberger Schmuckdesignerin Jutta Klassen-Meurer
  • Sep. 2006
    Geburt Sohn Iven
  • Mai 2005
    Ausstellung des Stahlbildners Heiko Helm anlässlich des fünfjährigen Geschäftsjubiläums
  • September 2004
    Ausstellung von exklusivem Carbonschmuck mit der Schweizer Firma Hans Pèclard
  • seit 2004
    Ausstellung auf der Dresdner Hochzeitsmesse
  • 2003
    ständige Ausstellungsvitrine im Dresdner Restaurant Piccola Capri
    Teilnahme am Catwork „…und Schnitt“.
    Erste eigene Kollektion gemeinsam mit der Dresdner Designerin Jeanette Arnold
  • Okt. 2002
    Eröffnung einer Schauwerkstatt in den Dresdner Kunsthandwerkerpassagen auf der Hauptstraße (seit Januar 2005 Vorsitzende des Kunsthandwerkerpassagen e.V.)
  • 2002
    Teilnahme am 11th International Silverart Review "Silver 2002" in Legmica/Polen
    Teilnahme am 1. internationalen Schmuckwettbewerb der Firma Nittel Design
  • 2001
    erstmalig Teilnahme am "Tag der offenen Ateliers"
  • Mai 2000
    Start Selbständigkeit als Goldschmiedin in Dresden
  • 1995-1995
    Ausbildung zur Goldschmiedin in der Goldschmiede Köckritz Dresden
    Teilnahme an ersten nationalen Wettbewerben für Auszubildende sowie an Ziselier–, Gravur-, Fasser-, Emaillier- und Granulierkursen
  • 1994
    Amerikaaufenthalt
  • 1989-1993
    Psychologiestudium an der TU Dresden
  • 1976-1988
    Schulausbildung bis zum Abitur
  • 1969
    geboren in Dresden

Von Hand, für Kopf bis Fuß

Schmuckeinkauf ist Vertrauenssache. Wo keine Garantien gegeben werden, ist der Einkauf riskant. Für den Laien ist es schwierig Echtheit und Qualität eines Schmuckstückes zu beurteilen. Vor allem bei den Edelsteinen gilt: Gute Qualität hat überall ihren Preis! Wir kaufen Edelsteine nur bei bekannten seriösen Händlern.

Hat Sie ein Schmuckstück angesprochen, oder möchten Sie sich gern beraten lassen, dann begrüßen wir Sie gern in unserem Geschäft.

Das ganz besondere Schmuckstück: Jedes Stück wird individuell nach Ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen gefertigt. Gerne beraten wir Sie und finden heraus, von welchem Schmuckstück Sie schon immer geträumt haben.

Bei einer Umarbeitung kann das Schmuckstück vollkommen erhalten oder Bestandteil des neuen Stückes werden. Ein alter Trauring wird durch einen Edelstein zum Schmuckring, Ohrringe können zu Anhängern verarbeitet werden. Ebenso verwenden wir Altgold wie auch vorhandene Steine zur Herstellung eines vollständig neuen Accessoires.

Sie haben eine antike Rarität, ein Familienerbstück und wollen das fachgerecht behandeln, restaurieren oder ergänzen lassen - setzten Sie sich mit uns in Verbindung.

Sie bestimmen für Ihre Trauringe

  • Legierung und Ringfarbe... Gelb-, Rot-, Rosé-, Weißgold, Platin
  • Oberfläche...kratzmatt, hochglänzend, feinmatt, Borkenstruktur
  • Breiten und Profile
  • Gravuren ... klassische Druckbuchstaben, elegante Schreibschrift, eigenhändige Schrift

Fair heiraten – Trauringe aus fairem Gold

Der Mensch lebt mit der Natur, und umgekehrt lebt auch die Natur mit dem Menschen.
Der Mensch hat Natur bewahrt, hat Natur kultiviert und hat Natur zerstört.
Auch die Natur hat Menschen bewahrt, hat Menschen kultiviert und zerstört.
Gemeinsam können wir auf Dauer nur weiterleben, wenn wir verantwortungsvoll mit den Schätzen unserer Erde umgehen.
Gold und Edelsteine,
im wahrsten Sinne Schätze der Natur, werden der Erde oft durch profitgierige Konzerne gewaltsam entrissen. Erde wird verwüstet, Menschenwürde missachtet.

Zum Glück gibt es Alternativen.
Gold und Edelsteine aus umweltfreundlichem und ethisch vertretbarem Abbau.

Wie gut tut es, in den schönsten Momenten des Lebens auch an das Glück Anderer zu denken.
Mit Trauringen aus fair gehandeltem Gold respektiert man Minenarbeiter, die gesund bleiben, Bauern, die weiterhin ihr Land bestellen können, Kinder, die einfach Kind sein dürfen, anstatt zu arbeiten.

Seid Jahresbeginn kann ich ihnen nun endlich auch Trauringe und Schmuck hergestellt aus zertifiziert „fair“ gewonnenem Gold anbieten.

Grünes Gold

  • verhindert dauerhafte, schädliche und massive Eingriffe in bestehende ökologische Systeme
  • verhindert den Einsatz von giftigen Substanzen (wie Quecksilber oder Zyanid) bei der Gewinnung, es werden Trennmaschinen eingesetzt, die mittels Schwerkrafttrennung arbeiten
  • verhindert Zwangsumsiedlung und Vertreibung
  • sichert und erhält die Lebensgrundlagen

Für sie als „Endkunden“ entsteht ein finanzieller Mehraufwand von ca. 6 Euro pro Gramm verwendeten Feingoldes.
Dieses Geld kommt den Menschen vor Ort in Argentinien, Kolumbien… direkt zugute.
Leider hat mein Beruf, den ich sehr liebe, was die Gewinnung an Rohstoffen angeht, echte „Nebenwirkungen“ für Mensch und Umwelt, die sich nicht ganz vermeiden lassen.
Wir können aber dazu beitragen, die Belastung in Grenzen zu halten.


Von klassisch-schlicht bis eigenwillig-formenreich gestalte ich gern Ihre persönlichen Ringe, die so individuell sind wie Ihre Liebe –
ich freue mich auf Sie!


www.fischer-trauringe.de
www.konfischerator.de

Es werden alle Fasserarbeiten durchgeführt, Brillanten und Edelsteine ersetzt sowie Einschleifarbeiten vorgenommen.

Wir gravieren Ihre Trauringe, Identitätsbändchen, Anhänger, Plaketten... Wappen und Monogramme. Wir bieten Hand oder Maschinengravuren wie auch eine moderne und sehr individuelle CNC-Gravur an.

Schmuck aus 925/000 Sterlingsilver mit echten Bergkristallen bestückt. Kleine Bronzekunstwerke, die durch Qualität des Metalls und die zeitlose Gestltung des Designers Juhani Valo begeistern.

www.nordform.de

Extravaganz - Dynamik - Verführung

Carbon fasziniert Männer.

Die meisten Hobbys werden mit Carbon ausgetragen. Durch seine Leichtigkeit und Zähigkeit wird es in vielen Bereichen geschätzt. Frau fasziniert die Schwärze und die seidenmatten Kohlefasern die je nach Licht unterschidlich glitzern. So ist schon mancher Mann bei diesem Material schwach geworden. Er hat das Bike aus Carbon, sie den passenden Ring am Finger.

Was ist Carbon und welche Vorteile bietet es gegenüber anderen Materialien?

  • Carbon besteht zu 95% aus reinem Kohlenstoff
  • Carbon hat bei gleichem Gewicht die fünffache Zugfestigkeit von Stahl
  • Carbon ist hautverträglich
  • Carbon beliebt beständig, wenn es mit Flüssigkeit in Kontakt kommt
  • Carbon ist lichtecht, wird nicht spröde und dehnt sich nicht aus

Schätze des Meeres

Mythos

Gott Krishna tauchte ins Meer, um dort ein Hochzeitsgeschenk für seine Tochter zu suchen.
Als schönstes fand er eine Perle. Alle großen Zivilisationen des Ostens geben der Perle eine überirdische Bedeutung. Im ältesten Geschichtsbuch Chinas wird 2500 v. Chr. Erwähnt, dass der König des Reiches eine kostbare Perle als Geschenk erhielt. Verehrten die Hindus die Perle als Geschenk des Gottes Vishnu, so waren die Perlen bei den Römern und Griechen der Liebesgöttin Venus geweiht.
Indische Sagen führen den Ursprung der Perle auf die Wolken zurück. Dort ,wo sie das Wasser berühren, seien Perlen als erstarrte Regentropfen zur Tiefe geglitten.

Woher aber kommt der immer wieder zitierte Satz: Perlen bedeuten Tränen?

Hier handelt es sich um eine irreführende neuzeitliche Interpretation.
Offensichtlich entstand dieses Missverständnis vor 200 Jahren. Seit dieser Zeit ist bei Anlässen der „halben“ Hoftrauer das Tragen von jeglichem Schmuck verboten. Nur Perlen dürfen angelegt werden. Diese Üblichkeit hat sich bis heute erhalten. So trug Königin Elisabeth bei der Beisetzung von Winston Churchill einen einzigen Schmuck: ein Perlencollier.

Vorkommen

Die perlzeugende Muschel lebt in langgestreckten Muschelbänken nahe der Küste in ca. 15 m Tiefe. Da sich die wichtigesten Vorkommen mit bester Qualität im Persischen Golf befanden, werden alle natürlichen Meerwasserperlen ohne Rücksicht auf ihre Herkunft im Handel als Orientperle bezeichnet.

Zum Beispiel Farben und Vorkommen in:
Indien – zartrosa, creme
Japan – leichte Grüntönung
Venezuela – rotbraun ,schwärzlich

Die Zuchtperle – Arten:

Südsee- oder Austral – Zuchtperlen
Thahiti – Zuchtperlen
Mabe – Perlen
Keshi – Perlen
Kernlose Süßwasserzuchtperlen
Akoya – Zuchtperlen

Bewertung

Vor 2000 Jahren schrieb Plinius in Rom: „Den höchsten Rang und Gipfel im Preise behaupten unter allen Dingen die Perlen“

Form, Farbe, Größe, das sogenannte Lüster und die Beschaffenheit der Oberfläche sind Bewertungskriterien.
Die Haut der Zuchtperle sollte möglichst dick, möglichst glatt und möglichst schön im schimmernden Glanz, dem Lüster, sein.

Goldschmiedewerkstatt
Barbara Oehlke
Hauptstraße 15
01097 Dresden

Tel: 0351 8024774
Fax: 0351 8024784
info@barbaraoehlke.de

Öffnungszeiten
Montag: geschlossen
Dienstag – Freitag: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten sowie copyright-Inhaberin ist Barbara Oehlke.

Goldschmiedewerkstatt
Barbara Oehlke
Hauptstraße 15
01097 Dresden

Tel: 0351 8024774
Fax: 0351 8024784
info@barbaraoehlke.de

Quellenverweise
Die Einverständniserklärungen der jeweiligen Rechteinhaber liegen uns vor.
www.blue-v.de

Webdesign
blueV - Kommunikation und Medien Dresden
www.blue-v.de

Haftungsausschluß
1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.